HALLO! HIER SIND UNSERE NEUESTEN NACHRICHTEN

Blogging in 3d – Das allererste Mal

Dies ist also mein erster Blog-Eintrag auf meiner neuen WordPress Seite. Ja ich gestehe, ich bin eine Blog-Jungfrau. Obwohl noch komplett unerfahren auf dem Gebiet des Bloggens freue ich mich doch wahnsinnig, hiermit eine Plattform bekommen zu haben, mit der ich Impulse geben und spannende Themen aus 3D-und Tech Szene mit Euch teilen kann.

Wer zur Hölle ist eigentlich Christoph Dunkel?

Die meisten von Euch, die das hier lesen, werden sich fragen, wer ich bin und worüber ich schreiben möchte. Zurecht. Mein Name ist Christoph Dunkel und seit 1999 arbeite ich in der ein oder anderen Rolle als 3D Artist. Mehr über mich erfahrt ihr auch unter „Das bin ich“ oder auf meinem Xing und LinkedIn Profil.

Fragt man meine Freunde würden wohl Titel wie 3D Visionär oder Tech-Nerd fallen. Tatsächlich habe ich schon mein ganzes (Berufs-) Leben einen starken technischen Hintergrund. Dies war zu Beginn eine Notwendigkeit, frei nach dem Motto „Wozu Überstunden machen, wenn ich mir ein Script schreiben kann“ oder „Ohne Kommandozeilen kann man kein IRIX System gescheit bedienen“.

„3D Rigging“, „Mixed Reality“, „Realtime 3D“ – Worüber will ich schreiben?

In den letzten Jahren hat mir dieser Ansatz den Einstieg in so komplexe Felder wie „3D Rigging“, „Mixed Reality“, „technische Konzeption“, „Pipeline Entwicklung“ und „Realtime 3D“ ermöglicht. Und das sind auch die Themen, mit denen ich mich in diesem Blog beschäftigen möchte. Ich möchte dies als jemand tun, der sich seit 20 Jahren mit der Materie beschäftigt und sein Wissen gerne teilen, sowie einen Überblick über aktuelle Trends und Techniken bieten möchte.

Keine Angst, meine Artikel setzen keinen Bachelor in Informatik voraus. Über den verfüge ich auch selbst nicht. Ich möchte komplexe Sachverhalte lieber so verständlich wie möglich formulieren, anstatt nur meinen inneren Nerd damit zu befriedigen. Am liebsten auch visuell, mit viel Bildern und dem ein oder anderen Video.

Was meint Ihr dazu? Habt Ihr Themen, zu denen Ihr gerne mehr wissen möchtet?

Hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder schreibt mir eine Mail. Ich bin gespannt.

Comments (2)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.